C-HUB

C-HUB2 C-HUB3

Im Szene-Stadtteil Jungbusch wird die Stadt Mannheim – im Januar 2015 das Kreativwirtschaftszentrum C-HUB eröffnen.
Eine Investition von rund 14,5 Millionen Euro, mit der Mannheim die Bedeutung der Kreativwirtschaft als relevanter Wirtschaftsfaktor der Stadt unterstreicht.

Damit schreibt die Stadt Mannheim die Erfolgsgeschichte fort, die 2009 als virtuelle Plattform für die Kreativen der Stadt und der Region begann: Auf der einst vom IMD Mannheim, der Plex Group Berlin und dem Studenten Sascha Klein entwickelten zentralen Website c-hub hatten sich mehr als 350 Kreative und regionale Unternehmen der Kreativwirtschaft angemeldet, um ihr Kompetenzspektrum zu präsentieren. Nun wird C-HUB ein realer Ort am Ufer des Verbindungskanals zwischen Rhein und Neckar – an den Kreative und kreative Unternehmen andocken können.

“Andocken” ist auch das Leitmotiv der Gestaltung des Logos des neuen C-HUB.
Das C des Logos – das in bestimmten Anwendungen auch allein stehen kann – ist mit gestalterischen Schnittstellen ausgestattet, an die Partnerlogos und die Logos der Unternehmen im C-HUB problemlos andocken können. Prof. Axel Kolaschnik und sein Team um das IMD Institut für Marke und Kommunikation Mannheim gestalteten das Logo bewußt schlicht.
Es hält sich als stabile Plattform souverän hinter den sicher farbfrohen und ausdrucksstarken Logos der Kreativen zurück, die sich im C-HUB einmieten werden. Das C-HUB wird zur grafischen Bühne, auf der die Kreativen und kreativen Unternehmen die Stars sein werden.

c-hub

Präsentation des C-HUB und seines neuen Zentrumsleiters. V.l.n.r.: Sebastian Dresel, Kreativwirtschaftsbeauftragter der Stadt Mannheim; Bürgermeister Michael Grötsch, Wirtschaft, Arbeit, Soziales, Kultur und Wohnen; Frank Zumbruch, zukünftiger Leiter des C-HUB; Prof. Axel Kolaschnik, The Relevant Set; Christian Sommer, Geschäftsführer Mannheimer Gründerzentren. Foto: Carolin Stengel

 Auftraggeber  mg:gmbh Mannheimer Gründerzentren

linie

Zeitraum 2013 – 2014

linie

Ziele NamensfindungGestaltung des kommunikativen Auftritts des Kreativwirtschaftszentrums

linie

Aufgaben Namensentwicklung
Logodesign
Corporate Design
Gestaltung von Kommunikationsmitteln

linie

weitere Projektbeteiligte The Relevant Set Berlin | MannheimFrank Zumbruch, künftiger Zentrumsleiter C-HUB
Christian Sommer, Geschäftsführer mg:gmbh Mannheimer Gründerzentren
Sebastian Dresel, Kreativwirtschaftsbeauftragter der Stadt Mannheim

 

 


© Copyright 2009 IMD Mannheim . All rights reserved.